06.jpg

Hier bekommen Sie die neue Broschüre

Zertifizierung

Münsteraner Allianz gegen Krebs

Die Methoden zur Untersuchung der Bauchspeicheldrüse berücksichtigen zum einen die hormonelle Funktion des Pankreas (Insulin u. a. Hormone), zum anderen die enge anatomische Einbindung in den Verdauungstrakt.

Es stehen deshalb im Pankreaszentrum der Raphaelsklinik sämtliche labortechnischen und bildgebenden Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung.

In der Bildgebung haben die Spiegelungstechniken (sog. Endoskopie), die Ultraschalluntersuchung (Sonographie über die Bauchdecke oder mittels Schlauchsystem auf endoskopischem Wege) sowie die Computertomographie den höchsten Stellenwert.

Zuckerstoffwechsel
Die Blutzucker-regulierenden Hormone Insulin und Glucagon stammen aus den Inselzellen der Bauchspeicheldrüse. Ein Verlust von Inselzellen bedeutet daher Störungen im Zuckerstoffwechsel.

Eine wesentliche Reduktion von Bauchspeicheldrüsengewebe kann zu Schwankungen des Blutzuckers führen, die schwieriger zu behandeln sind als der bekannte Typ I-oder Typ II-Diabetes.Spezielle Messungen des Blutzuckers und gegebenenfalls der Hormone sowie Erfahrung mit dieser Form des Diabetes sind Voraussetzung zur Behandlung.

Fortbildungen

patiententag 2017Ärztliche Fortbildung des Pankreaszentrums 
"Der Pankreaspatient im Zentrum - eine Dekade rasanter Fortschritte schafft neue Perspektiven"
am 26. September 2018 von 17.00 - 19.30 h

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Diagnostik und Therapie der Pankreaserkrankungen hat in den vergangenen Jahren eine äußerst dynamische Entwicklung genommen. Hierbei wurden Dogmen der vorausgegangenen Jahrzehne verlassen. Dieses gilt sowohl für gut- als auch für bösartige Erkrankungen.

Weiterlesen ...

Patientenveranstaltungen

patiententag 2017

Bauchspeicheldrüsentag am 14. September 2019 von 10 - 13 h in der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, 48143 Münster
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
immer mehr Menschen sind von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) betroffen. 
Weiterlesen ...

Das Darmkrebszentrum

logo dkz

Ziel des Darmkrebszentrums Raphaelsklinik Münster ist die bestmögliche Therapie von Patienten mit bösartigen Darmerkrankungen nach aktuellen Leitlinien. 

Hierbei treffen sich Experten aller Fachrichtungen regelmäßig, um in Tumorkonferenzen individuelle und optimierte Behandlungungsstrategien zu entwickeln.

Das Schilddrüsenzentrum

logo sdz

Ziel des Schilddrüsenzentrums Münster ist es, für jeden Patienten mit Problemen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse die beste individuelle Versorgung zu gewährleisten. 
Hierzu haben sich im Zentrum Ärzte und Abteilungen mit besonderer Erfahrung in der Behandlung von Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen zusammengeschlossen.